Innovatives Regenwassermanagement auf Campus Schott in Müllheim

Die Bauarbeiten für die Ergänzung des Standorts von Spezialglas-Hersteller Schott mit einer Produktionshalle in Müllheim für sterile pharmazeutische Primärverpackungen laufen auf Hochtouren.
AG Freiraum ist zuständig für die Freiraumplanung vom Konzept bis zur Bauleitung und Abnahme.
Spezielles Augenmerk liegt auf dem Regenwassermanagement: die bis 20 Meter hohen Fassaden fragen um maßgeschneiderte Lösungen, um das Wasser aufzufangen und örtlich zu versickern.
Ein Saum bestehend aus heimischen Sträuchern und Gehölzen fügt den Campus in der Landschaft ein.


Voraussichtlich im Frühling 2022 können die Freianlagen in Betrieb genommen werden.

Planung 2019 - 2020
Ausführung 2021 - 2022

 

 

mit IE Food Engineering