Friedhof Gutach

Der Konzeptplan für den Friedhof Gutach beinhaltet kurzfristig als auch mittel-bis langfristig zu realisierende Maßnahmen.
Schwerpunkte bilden die Eingangsachse mit Urnenhalle, kleine Plätze, Ausweisung von Urnengräbern und Urnengemeinschaftsgräbern. Die Wahlgrabfelder werden neugeordnet.

2014Planung

Friedhof Gutach – Siegelau

Im Konzeptplan Friedhof Siegelau liegt der Schwerpunkt in der Gestaltung der Hangterrassen.
Die einzelnen Terrassen werden teilweise neu gestaltet und erhalten Sitzplätze mit Brunnen, Rasenterrasse mit Blütenbäumen. Diese gliedern die Urnen, als auch die Einzel- und Doppelgräber.
Auf der unteren Terrassenebene werden neue Urnengemeinschaftsgräber und Urnenerdgräber vorgeschlagen. Heckenelemente gliedern diese Räume.

2014        Planung

Friedhof Gutach - Oberspitzenbach

Im Konzeptplan Friedhof Oberspitzenbach wurden die Wünsche der Gemeinde nach Urnenerdbestattungen und einem überdachten Aussegnungsplatz berücksichtigt. Der vergrößerte, mit Mauern und Sitzbank umrahmte Aussegnungsplatz wird mit einem offenen Dach überstellt, welches Bezug zum steinernen Kreuz nimmt.
Ein ‚Himmelsweg‘ mit Säulenbäumen und ein Wiesenband gliedern den mit einer Mauer umschlossenen Friedhof. Die Urnengräber wurden auf der östlichen Seite angeordnet.

2014        Planung

Friedhof Gutach - Bleibach

Wesentliche Elemente im Konzeptplan Friedhof Bleibach sind:

  • Vorplatz Aussegnungshalle mit ‚Grünem Band‘ für die Friedhofserweiterung im Norden.
  • Urnen Hof mit Urneneinzel- und gemeinschaftsgräbern, räumlich gefasst bzw. gegliedert mit Mauern, Sitzplatz mit Pergola.
  • Urnenhain und Rasenband mit begleitender Baumreihe als Gliederung.
  • Ruhe- und Aussichtsterrassen im südlichen Bereich als baumüberstellte Plätze mit schöner Weitsicht - der Friedhof als Park.

2014Planung