Gesucht wird eine langfristige ganzheitliche Konzeption – eine Leitidee –, aus der dann einzelne ‚Felder‘ etappenweise realisiert werden können, um sich zu einem schlüssigen, nachhaltigen Gesamtbild zusammenzufügen.

Gestaltungsidee / Konzept

Um den Friedhof als Park zu entwickeln, werden einige Bereiche von Gräbern freigehalten um dort mit einer übergeordneten Gestaltung Blickachsen zu stärken und attraktive Aufenthaltsbereiche zu schaffen. Die Obere Terrasse wird aufgewertet und zu einem Gartenband entwickelt. Mit den „Gärten der Zukunft“ und den neu geschaffenen Aussichtspunkten kann der Friedhof zu einem neuen Aufenthaltsort werden.
Unterschiedliche Gestaltungsformen und -elemente wie z.B. neue Baumstandorte, die Abfallkonzeption, Sitzbänke und die Wasserzapfstellen werden ganzheitlich für den ganzen Friedhof betrachtet und entwickelt.

Für die einzelnen Grabfelder werden beispielhaft die unterschiedlichen Bestattungsformen in verschiedenen Varianten dargestellt. Neben diesen wird auch eine mögliche Gestaltung für ein Grabfeld für Muslime aufgezeigt.

Das Konzept ist in unterschiedlichen Etappen realisierbar.