Das Gebäude wird von Norden über einen gepflasterten Platz an der Stichstraße „Im Binzengrün“ erschlossen. Unter einer Baumgruppe auf dem Platz werden Sitzmöglichkeiten auf Betonfertigteilen angeboten.

Der Gartenbereich befindet sich zu einem großen Teil auf einer Tiefgarage. Klein- bis mittelkronige Bäume sind erhöht auf Bodenwellen gepflanzt. Eingerahmt wird der Gartenbereich von Bestandsbäumen mit vorhandener, strauchiger Unterpflanzung, die mit Baum- und Strauchpflanzungen ergänzt werden.

Die Freianlagen der Kindertagesstätte sind abwechslungsreich und altersgerecht gestaltet mit Erdmodellierungen, Rasenflächen und Spielelementen.

Entwurf 2016