In zwei Bauabschnitten wurden die Außenanlagen der Kindertagesstätte Violett in Freiburg umgestaltet.

- Der Kleinkindbereich: bestehend aus einer zentralen Rasenfläche, umgeben von einer Sandspielfläche, Sitzgelegenheiten, Klettersteinen und flächigen Pflanzungen; 

- Der zentrale Spielgarten, der sich durch leichte Erdmodellierungen, ein Wasser-/Sandspiel, sowie durch eine große Kletter- und Balancieranlage auszeichnet. Auch hier finden sich einzelne Findlinge sowie Steingruppen zum Sitzen und Klettern.

Im zweiten Bauabschnitt wird der künftige Gemeinschaftsgarten realisiert. Dieser Bereich zeichnet sich durch große Rasenflächen und großzügige Sitzbereiche aus und komplettiert die Freianlagen.

Realisierung 2016